© 2018 PalBailador | Impressum | AGBKontakt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB's)
PalBailador - Latin Dance Studio Zurich

  1. Allgemeines: PalBailador heisst alle Willkommen, die gerne tanzen, egal welchen Alters. Qualität steht bei uns an oberster Stelle. Alle unsere TanzlehrerInnen wurden von PalBailador - Latin Dance Studio Zurich ausgebildet. Wir legen grossen Wert auf die Qualität in unseren Kursen, deshalb arbeiten wir mit kleineren Klassen von maximal 24 Personen. Auf diese Weise können wir alle Paare individuell betreuen, was für uns sehr wichtig ist um die Unterrichtsqualität zu bewahren.

  2. Kurs- /Workshop -Anmeldung: jede Kursanmeldung ist verbindlich. Die Anmeldung kann über das Anmeldeformular im Tanzstudio oder idealerweise über unsere Webseite www.palbailador.ch erfolgen. Jede Art der Anmeldung (ob im Tanzstudio oder online via Webseite) unterliegt den AGBs von PalBailador und wird durch die Unterschrift oder durch den Onlinekauf akzeptiert.

  3. Unsere Abos: es besteht die Wahl zwischen einem 3 Monats und einem 6 Monats Abo, mit 1 oder 2 Kurslektionen pro Woche (je nach Wunsch), auf alle Kurse. So können wir zwei wichtige Dinge sicherstellen: (1) dass unsere Schüler und Schülerinnen ab einer Mindestzeit von 3 Monaten eine konstante Tanzroutine und Tanzmotivation aufbauen können sowie eine für sich zufrieden stellende Tanzerfahrung und (2) dass die individuell betreute Zeit während des Unterrichts, die wir in jeden einzelnen Schüler investieren, nicht vergebens war. Die Abos verlängern sich automatisch. Wenn keine Verlängerung gewünscht ist, dann sollte mindestens 5 Tage vor Ende der Abo-Laufzeit eine Kündigung an die folgende E-Mail Adresse verschickt werden: info@palbailador.ch Eine Erinnerungs-Mail seitens von PalBailador erfolgt nicht.

  4. Kursdauer: Jede Kursperiode dauert 4 Wochen. Somit beginnen die Kurse jeden Monat neu. Je nach individueller Abo-Wahl besucht man 1 oder 2 Lektionen pro Woche. Eine Kurslektion dauert 75 Minuten.

  5. Verpasste Lektionen/Kurse: werden Lektionen wegen den Gründen Ferien, Geschäftsreise, Krankheit, Schwangerschaft oder Militär verpasst, so können sämtliche Lektionen die man verpasst hat nach Ende der Abo Laufzeit kostenlos eingeholt werden, sofern alle monatlichen Kursbeiträge (3 oder 6 Beiträge, je nach Abo) einbezahlt wurden und der Schüler oder die Schülerin uns per E-Mail (info@palbailador.ch) über seine Abwesenheiten informiert hat.

  6. Nachholen der Lektionen: die verpassten Lektionen können, nach Ende des Abos, für eine Dauer von 3 Monaten (beim 3 Monats Abo) oder 6 Monaten (beim 6 Monats Abo) nachgeholt werden. Sind die Nachholfristen abgelaufen besteht keinen Anspruch mehr auf Nachholung oder Rückerstattung des Geldes.

  7. Abwesenheitsregeln: ist man aus den aus Punkt 5 genannten Gründen verhindert, an einer oder mehreren Lektionen teilzunehmen so liegt die Bedingung vor, dass wir per E-Mail über die Abwesenheit informiert werden um es im System zu notieren und für alleinstehende Tanzpartner zeitgerecht einen Partner zu finden.

  8. Bezahlung: die Kurskosten sind monatlich, jeweils vor Beginn des Kurses, zu bezahlen. Auch bei Abwesenheit(en) besteht die Pflicht, die Kursbeiträge (bis zum Ende der Abo Laufzeit) immer zu Beginn eines Kursmonats zu begleichen. Die Kurskosten sowie auch Privatlektionen und Workshops können sowohl online als auch im Tanzstudio, per Banküberweisung, Paypal, Maestro-, oder Kreditkarte bezahlt werden. Die Bezahlung mit der PostCard ist leider nicht möglich. Wird ein Kursbeitrag nicht termingerecht bezahlt, so verschickt PalBailador nach der ersten Kurswoche eine Zahlungserinnerung. Erfolgt trotzdem keine Zahlung, verrechnen wir CHF 25.- Mahnspesen. Weitere Mahnschritte werden im Extremfall dem Inkasso übergeben.

  9. Workshop: Workshops sind in den Abo-Preisen nicht enthalten und somit kostenpflichtig. Wurde ein Workshop trotz Anmeldung nicht besucht, so muss der Workshop-Beitrag trotzdem bezahlt werden. Dies gilt nur, falls der Workshop nicht bereits online über eine Zahlungsform bezahlt wurde. Muss ein Workshop aufgrund geringer Teilnehmerzahl (24h vorher) abgesagt werden, so wird der bereits bezahlte Betrag als Gutschein umgewandelt. Der Gutschein kann bei einem Workshop, Kurs oder Privatlektion eingelöst werden.

  10. Probelektion: die Probelektionen finden immer nur zu Beginn jeder Kursperiode bzw. jedes Monats statt, zumal die Tanzkurse aufbauend sind und uns wichtig ist, dass man auch im Schnupperkurs bereits mittanzen kann und alle Kursteilnehmer mit dem gleichen Level einsteigen. Entscheidet ein Kursteilnehmer, nach der Probelektion, zu bleiben so ist diese gratis und die normalen Kurskosten eines Abos (3 oder 6 Monate) fallen an. Wird der Kurs nicht fortgesetzt, so wird der einmalige Betrag von CHF 27.- bezahlt.

  11. Tanzpartner/-in: Tanzpartner werden nur bei fixen Anmeldungen organisiert. Allerdings garantieren wir nicht, vor allem bei den höheren Kurslevels, dass wir einen Tanzpartner finden. Auch garantieren wir nicht, dass die Tanzpartner bleiben bzw. sich mit dem reservierten/unbekannten Partner wohlfühlen. Bei Spontan-Anmeldungen, können wir keine Tanzpartner mehr garantieren.

  12. Durchführung der Kurse: Wir behalten uns vor, bei ungenügender Anzahl von Anmeldungen einen Kurs bis zu 24h vor Beginn ausfallen zu lassen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen. Die Teilnehmer, welche sich für diesen Kurs angemeldet haben, werden kontaktiert und haben die Möglichkeit in der Zwischenzeit andere Kurse zu besuchen oder den nächsten Kursmonat abzuwarten. Das Abo gilt dann ab dem Zeitpunkt des Kursstarts. Ein Kursausfall begründet keinen Rücktritt des Vertrages. Ein Rücktritt kann nur unter den erwähnten Gründen gemäss Punkt 17 geltend gemacht werden. 

  13. Angebote: Angebote für die regulären Kurse gelten ausschliesslich, für die 1. Kursrate eines Abos. Angebote bei den Workshops gelten einmalig, für den erwähnten Workshop.

  14. Preisreduktionen: gelten nur im Aktionszeitraum. Jugendliche bis 21 Jahre und Studenten bis 24 Jahre erhalten eine Ermässigung von CHF 40.-, bei Vorlage einer gültigen Legi bzw. eines gültigen Studentenausweises.

  15. Abo-Wechsel: ein Wechsel eines Abos ist jeweils zum neuen Kursstart möglich. Ein Abo-Wechsel während der laufenden Kursperiode ist nicht möglich.

  16. Abo-Übertragung: eine Übertragung eines Abos auf eine andere Person ist nicht möglich.

  17. Rücktrittsregelung: Ein vorzeitiger Vertragsrücktritt, vor Ende der verbindlichen Abo-Laufzeit von einem 3 oder 6 Monats Abo, kann nur in Härtefällen wie länger dauernder Krankheit, Unfall oder bei signifikanten Domizilwechsel (>90 km), gewährt werden. Der Abo-Vertrag muss ebenfalls schriftlich per E-Mail gekündigt werden, mit Beilage der notwendigen Bestätigungen wie Arztzeugnis, Nachweis der neuen Wohnsitzbestätigung etc. Bei einem vorzeitigen Rücktrittswunsch innerhalb der ersten 7 Tage, nach Abschluss einer verbindlichen Anmeldung (per Webseite oder Anmeldeformular im Tanzstudio), muss sofort eine Kündigung per E-Mail an PalBailador erfolgen, mit Einhaltung einer Frist bis zum Ende des Kursmonats. Die Monatsrate ist trotzdem fällig. Ebenfalls wird eine organisatorische Aufwandsgebühr von CHF 15.- verrechnet.

  18. Haftung: Für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit ist jegliche Haftung von PalBailador oder seines Personals insoweit ausgeschlossen, als dies gesetzlich zulässig ist. Der Abschluss einer Versicherung ist Sache der Kursteilnehmer. Ausserdem, haftet PalBailador nicht für den Verlust von Wertgegenständen, Kleidung oder anderen Gegenständen.

  19. Verwaltung von Daten: die Verwaltung der Daten erfolgt ausschliesslich durch PalBailador und wird keinesfalls an Dritte weitergegeben. PalBailador verwendet Daten ausnahmslos für interne Zwecke zur Verbesserung der Leistungen.

 

 

Schlussbestimmungen: Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen ausschliesslich schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zürich/Schweiz. (Stand: März 2019)